Filmmusik seit 1989

cropped-hans3.jpg
Hans Engel

Seit 1989 komponiert Hans Engel Filmmusik – vor allem für arte- und ARD-Dokumentarfilme. Den kreativen Raum dafür findet er in seinem Kölner Angelmusic-Studio: Filmmusik, Musikproduktionen und CD-Mastering. Zusätzlich ist er Gitarrist in mehreren internationalen Bands und bei Studioprojekten.

Links:
Biografie               CDs bestellen                       Filmmusik

NEU: Georgien erzählt – Streifzüge mit Nino Haratischwili 

Szene aus Georgien erzählt

In „Georgien erzählt“ führt uns die in Deutschland lebende georgische Bestseller-Autorin Nino Haratischwili zu anderen Literaten und Filmschaffenden in Georgien. Ein Film, der uns in die junge zeitgenössische Kunstszene einführt – mit Hintergründen zur Kultur und Geschichte eines uns sonst nicht so bekannten Landes.
Sendedatum voraussichtlich: 10.10.2018 Arte 21:45 Uhr

Filmmusik für arte von Hans Engel:
Transoceânica – Die längste Busreise der Welt

Cover Transoceânica
Cover CD Transoceânica

Spannend und aufregend: Die längste Busreise der Welt Anfang 2017 in 5 Filmen ab 09.01.2017 bei ARTE. Hier gibt es die Filmmusik dazu: Mit 22 Songs von Rio de Janeiro nach Lima/Peru.
bestellen

Lullabies of the world
Wiegenlieder aus der ganzen Welt

lullabies_cover_front
Cover CD Lullabies of the World

30 Sängerinnen singen 40 Wiegenlieder aus aller Welt,
zusammengestellt von Hans Engel.

Ein abwechslungreiches Klangspektrum aus den unterschiedlichsten Kulturen – manches gewohnt und vertraut, manches zunächst auch fremd und ungewohnt und dann doch wieder so schön, dass man diese Lieder immer wieder hören will und sie schnell zum Ohrwurm werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.