Filmmusik seit 1989

Hans EngelSeit 1989 komponiert Hans Engel Filmmusik – vor allem für arte- und ARD-Dokumentarfilme. Den kreativen Raum dafür findet er in seinem Kölner Angelmusic-Studio: Filmmusik, Musikproduktionen und CD-Mastering. Zusätzlich ist er Gitarrist in mehreren internationalen Bands und bei Studioprojekten.          
Links:
Biografie               CDs bestellen                       Filmmusik

Neue Filmmusik für arte von Hans Engel:

Georgien erzählt – Streifzüge mit Nino Haratischwili 

Flyer Georgien erzählt

Die georgische Autorin und Dramatikerin Nino Haratischwili hat mit ihrem preisgekrönten Roman „Das achte Leben“ ein international vielbeachtetes Abbild ihrer Heimat im Umbruch geschaffen. 2018 ist Georgien Ehrengastland auf der Frankfurter Buchmesse. Zusammen mit Nino Haratischwili entdeckt die Dokumentation Georgien und seine Literaturszene.
arte, 10.10.2018 Arte 22.05 Uhr

Transoceânica – Die längste Busreise der Welt

Spannend und aufregend: Die längste Busreise der Welt Anfang 2017 in 5 Filmen ab 09.01.2017 bei ARTE. Hier gibt es die Filmmusik dazu: Mit 22 Songs von Rio de Janeiro nach Lima/Peru.

bestellenbestellen

 

Lullabies of the world
Wiegenlieder aus der ganzen Welt

30 Sängerinnen singen 40 Wiegenlieder aus aller Welt,
zusammengestellt von Hans Engel.

CD Cover Lullabies of the worldEin abwechslungreiches Klangspektrum aus den unterschiedlichsten Kulturen – manches gewohnt und vertraut, manches zunächst auch fremd und ungewohnt und dann doch wieder so schön, dass man diese Lieder immer wieder hören will und sie schnell zum Ohrwurm werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.